Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Feierliche Enthüllung der vierten Skulptur „Allein aus Gnade – Sola Gratia“

28. Oktober 2017|14:00

Veranstaltungsart: Feierliche Enthüllung der vierten Skulptur Allein aus Gnade – Sola Gratia
Veranstaltungsdatum: 28. Oktober 2017
Beginn: 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Mönchevahlberger Straße / am Weg zum Falkenheim | 38321 Groß-Denkte
Vier Jahre lang hat der Bildhauer Magnus Kleine-Tebbe an dem Kunstprojekt „500 Jahre Reformation | Luther 2017 – Vier Skulpturen zum Reformationsjubiläum“ gearbeitet und vier außergewöhnliche, monumentale Skulpturen geschaffen, die an die zentralen Glaubensgrundsätze der Reformation, die sogenannten Soli, erinnern:

  • 2014 „Jesus Christus“ (3,25m, 4t, Oberkirchner Sandstein) bei Bienrode/BS
  • 2015 „Der Glaube“ (3,60m, 3t, Korallenoolith) bei Hornburg am Kleiner Fallstein
  • 2016 „Die Schrift“ (2,60m, 3t, Marmor) in der Nähe von Salzgitter-Lesse
  • 2017 „Die Gnade“ (3,30m, 6t, Soester Kalksandstein) an der Asse bei Groß Denkte.

Alle vier Kunstwerke haben ihren Platz (scheinbar wahllos) in der freien Natur gefunden. Aber die Standorte sind gezielt ausgewählt. Wenn man alle vier Kunstwerke aus der Vogelperspektive mit gedachten Linien verbindet, ergeben sie ein Kreuz, das sich segnend über das Braunschweiger Land legt.
Seien Sie bei der Vollendung dieses ungewöhnlichen Kunstprojekts dabei!

Details

Datum:
28. Oktober 2017
Zeit:
14:00
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Mönchevahlberger Straße
am Weg zum Falkenheim
Groß Denkte, 38321 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05306 959526
Website:
www.kemenaten-braunschweig.de