Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Ausstellung

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Luther`s Bibel und ihre Erben

15. Oktober|11:00 - 31. Oktober|19:00
Gemeindehaus der Ev.-luth. Michaelis-Gemeinde, Pfarrstraße 72
Hannover, 30459 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Ausstellung Veranstaltungstitel: Luther`s Bibel und ihre Erben Ausstellungszeitraum: 15. – 31. Oktober 2017 Öffnungszeiten: täglich von 16.00 – 19.00 Uhr, sonntags zusätzlich von 11.00 – 12.00 Uhr Termine für Gruppen auch nach Vereinbarung Veranstaltungsort: Gemeindehaus der Ev.-luth. Michaelis-Gemeinde, Pfarrstraße 72, 30459 Hannover Weitere Informationen: http://www.michaelis-hannover.de

Erfahre mehr »

web 15.17 – ein musikalisches Familienprogramm zum Reformationsjubiläum

15. Oktober|15:00
Museum Schwedenspeicher, Wasser West 39
Stade, 21682 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Musikalische Zeitreise durch fünf Jahrhunderte Veranstaltungstitel: web 15.17 - ein musikalisches Familienprogramm zum Reformationsjubiläum Datum: 15. Oktober 2017 Beginn: 15.00 Uhr Veranstaltungsort: Museum Schwedenspeicher, Wasser West 39, 21682 Stade Weitere Informationen: Kinder ab 6 Jahren sind zusammen mit ihren Familien herzlich zu einer musikalischen Zeitreise durch fünf Jahrhunderte eingeladen! Eine Veranstaltung im Rahmenprogramm der Ausstellung 500 Jahre Reformation im Elbe-Weser-Dreieck http://www.museen-stade.de

Erfahre mehr »

Sprich-Worte

20. Oktober|18:00
Literaturhaus St. Jakobi, Jakobistraße 21
Hildesheim, 31134 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Rede-Wettbewerb Veranstaltungstitel: Sprich-Worte Datum: 20 Oktober 2017 Beginn: 18.00 Uhr Veranstaltungsort: Literaturhaus St. Jakobi, Jakobistraße 21, 31134 Hildesheim Weitere Informationen: Am 20. Oktober werden die sechs besten Beiträge des Rede-Wettbewerbs Sprich-Worte im Literaturhaus live vorgestellt. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 1000 €.

Erfahre mehr »

Reformation #dagehtwas!

23. Oktober|0:00 - 6. November|0:00
Ev.-Freik. Gemeinde Stadtoldendorf, Holeburgweg 5
Stadtoldendorf, 37627 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Ausstellung Veranstaltungstitel: Reformation #dagehtwas! Ausstellungszeitraum: 23. Oktober - 06. November 2017 Veranstaltungsort: Ev.-Freik. Gemeinde, Holeburgweg 5, 37627 Stadtoldendorf Weitere Informationen: Die Ausstellung stellt die Geschichte und die weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation. Zusätzlich werden Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, die die Ausstellung einsetzt, gegeben.

Erfahre mehr »

Die Luther-Story

24. Oktober|0:00 - 26. Oktober|0:00
Theater der Nacht, Obere Straße 1
Northeim, 37154 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Angebot für Schulen (10.-13. Klasse) Veranstaltungstitel: Die Luther-Story Datum: 24.- 26. Oktober 2017 Beginn: Termine nach Vereinbarung Veranstaltungsort: St. Sixti-Kirche (Kirchplatz) und Theater der Nacht (Obere Straße 1), 37154 Northeim Weitere Informationen: Die Luther-Story und reformatorische Biografien der Region mit der Zwickmühle im Theater der Nacht. Terminvereinbarungen unter: info@theater-der-nacht.de www.theater-der-nacht.de

Erfahre mehr »

Feierliche Enthüllung der vierten Skulptur „Allein aus Gnade – Sola Gratia“

28. Oktober|14:00
Mönchevahlberger Straße, am Weg zum Falkenheim
Groß Denkte, 38321 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Feierliche Enthüllung der vierten Skulptur Allein aus Gnade - Sola Gratia Veranstaltungsdatum: 28. Oktober 2017 Beginn: 14.00 Uhr Veranstaltungsort: Mönchevahlberger Straße / am Weg zum Falkenheim | 38321 Groß-Denkte Vier Jahre lang hat der Bildhauer Magnus Kleine-Tebbe an dem Kunstprojekt "500 Jahre Reformation | Luther 2017 – Vier Skulpturen zum Reformationsjubiläum" gearbeitet und vier außergewöhnliche, monumentale Skulpturen geschaffen, die an die zentralen Glaubensgrundsätze der Reformation, die sogenannten Soli, erinnern: 2014 „Jesus Christus“ (3,25m, 4t, Oberkirchner Sandstein) bei Bienrode/BS 2015 „Der Glaube“ (3,60m, 3t, Korallenoolith) bei Hornburg…

Erfahre mehr »

Fesseln und Freiheit – eine Kunstaktion in vier Kirchen

30. Oktober|18:00 - 22:00
Martin-Luther-Kirche Peine, Am Walzwerk
Peine, 31226 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Kunstaktion Veranstaltungstitel: Fesseln und Freiheit Datum: 30. Oktober 2017 Beginn: 18.00 Uhr Veranstaltungsorte: 18.00 Uhr | Martin-Luther-Kirche | Gografenstraße | Edemissen 19.00 Uhr | Liebfrauenkirche | Stegmannstraße | Woltorf 20.00 Uhr | St.-Godehard-Kirche | Lindenbergstraße | Rosenthal 21.00 Uhr | Martin-Luther-Kirche | Am Walzwerk | Peine

Erfahre mehr »

Luthers Bibel und Bilder aus 2000 Jahren – Lesung, Bildprojektion & Musik

31. Oktober|18:00
Klosterkirche Fredelsloh, Klosterhof
Moringen, 37186 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Text-Bild-Musik-Collage Veranstaltungstitel: Luthers Bibel und Bilder aus 2000 Jahren - Lesung, Bildprojektion & Musik Datum: 31. Oktober 2017 Beginn: 18.00 Uhr Veranstaltungsort: Klosterkirche, Klosterhof, Fredelsloh Weitere Informationen: Zsuzsanna Bényei-Büttner und Peter Büttner (Text- und Bildauswahl) präsentieren zusammen mit Günter Stöfer (an der neuen, digitalen Orgel) eine Text-Bild-Musik-Collage: Alte Schätze - neu entdeckt. Ein neues Erlebnis in den durchbeteten Mauern der uralten Klosterkirche Fredelsloh. www.klosterkirche-fredelsloh.de

Erfahre mehr »
November 2017

Ertragen können wir sie nicht – Martin Luther und die Juden

18. November|0:00 - 8. Dezember|0:00
St. Nicolai, Lüner Straße 5
Lüneburg, 21335 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Ausstellung Veranstaltungstitel: Ertragen können wir sie nicht - Martin Luther und die Juden Datum: 18. November bis 08. Dezember 2017 Eröffnung: 17.00 Uhr Veranstaltungsort: St. Nicolai, Lüner Straße 5, 21335 Lüneburg Weitere Informationen: Auf 17 Großtafeln (Roll-ups) wird das Verhältnis des Reformators zu den Juden seiner Zeit erläutert. Ein Vortrag von Prof. Dr. Thomas Kaufmann (Universität Göttingen) eröffnet am 19. November um 17.00 Uhr offiziell die Ausstellung. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit Lüneburg / Musik: Daniel Stickan Weiterführende Links: http://www.spuren-suche-zukunft.de…

Erfahre mehr »

Reformation #dagehtwas!

18. November|0:00 - 24. November|0:00
Ev.-Freik. Gemeinde Neustadt am Rübenberge, Nienburger Straße 15
Neustadt am Rübenberge, 31535 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsart: Ausstellung Veranstaltungstitel: Reformation #dagehtwas! Ausstellungszeitraum: 18. - 24. November 2017 Veranstaltungsort: Ev.-Freik. Gemeinde, Nienburger Straße 15, 31535 Neustadt am Rübenberge Weitere Informationen: Die Ausstellung stellt die Geschichte und die weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation. Zusätzlich werden Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, die die Ausstellung einsetzt,…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren