Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Weitere Angebote

der evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe

Schaumburg liest ein Buch
Das Projekt „Schaumburg liest ein Buch“ lädt Menschen der Region ein, über ein gemeinsam gelesenes Buch in ein Gespräch über existentielle Fragen des Lebens miteinander ins Gespräch zu kommen. Dies knüpft an die Reformation als Bildungsgeschehen an, das darauf angelegt ist, Lebensüberzeugungen zu reflektieren, zu verstehen und zu kommunizieren. Das bezog sich vor 5oo Jahren auf die christlichen Glaubensüberzeugungen. In heutiger säkularisierter Gesellschaft ist es die Aufgabe, die pluralen Lebensorientierungen zu kommunizieren. Dazu möchte Kirche einladen. Deshalb wurde ein Buch gewählt, dass bewusst kein „christliches“ Buch ist und also auch nicht bestimmte Antworten schon vorgibt. Besonderer Wert wird daraufgelegt, nichtkirchliche Institutionen, Vereine und Gruppen in die Vorbereitung und Gestaltung des Projektes einzubeziehen. Den Abschluss bildet dann am 23. September ein großes gemeinsames Fest.

Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg

Reformation 2.0 – Mit dem Smartphone Luther auf der Spur
Ein medienpädagogisches Projekt in Form einer digitalen Rallye, das kaum technische Vorbildung benötigt und ortsunabhängig durchgeführt werden kann. Geeignet ab Jahrgangsstufe 7, mind. 8 TN, Zeitbedarf incl. Vor- und Nachbereitung ca. 3 Unterrichtsstunden. Info: www.reformationzweinull.de

SiebzehnLieder. Lieder über Luther und den Glauben
Neue Lieder zum Reformationsjubiläum für Kinder und Jugendliche. 17 komplett neue Lieder, die von einer Jury ausgewählt wurden, haben es in das Liederheft geschafft. In den Stücken geht es mit kindgerechten Texten um Themen wie Schule, Gnade und Martin Luther, aber auch um die Taufe. Das Liederheft ist im Strube Verlag erschienen. Es ist unter der Bestellnummer VS 6954 (Klavierheft VS 6954/01) erhältlich.

Planspiel „Wollen wir die Reformation in unserer Stadt?“
In dieser simulierten Spielgeschichte übernimmt die Zielgruppe Rollen im historischen Kontext der Reformationszeit. Fürsten, Bauern und Co. kämpfen mit Verhandlungsgeschick für die Durchsetzung ihrer jeweiligen existentiellen Ziele. Geeignet ab Jahrgangsstufe 8, 25–100 TN, Zeitbedarf ca. 4 Zeitstunden – ohne Vor- und Nachbereitung) – Ideal als klassenübergreifendes Jahrgangsprojekt. Info: landesjugendpfarramt@ejo.de

Pflanzt Hoffnung! Mein Apfelbäumchen – Hoffnungszeichen für die Welt
Gesucht werden Bilder, Filme, Skulpturen, WEB-Seiten, Präsentationen etc. Beispielhaftes Projekt für einen Jugend-Wettbewerb zum Reformationsjubiläum. Geeignet für Schüler*innen ab Sek I. Info: www.pflanzthoffnung2017.de

Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig:

Im Aufbruch. Reformation 1517-1617
Das Braunschweigische Landesmuseum zeichnet in der Sonderausstellung vom 7. Mai bis zum 19. November 2017 „Im Aufbruch. Reformation 1517-1617“ ein Bild eines Jahrhunderts, in dem sich ausgehend von einer Idee die Gesellschaft, das politische Gefüge und die Struktur der Kirche tiefgreifend veränderte. Besondere Angebote für Schulen sind in Planung: http://www.3landesmuseum.de

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers stellt Entwürfe für Schulgottesdienste von der Grundschule bis zum Abitur zum Thema Reformation zur Verfügung, fördert schulkooperative Projekte und bietet Schülertagungen durch das Landesjugendpfarramt an.

Schülerforum am 8. Dezember 2016
Herzliche Einladung zum Schülerforum am 8. Dezember 2016 in Hannover unter dem Motto „Reden. Handeln. Echt sein“ und gemeinsam mit der Reformierten Kirche und dem Bistum Osnabrück zum Schülerforum mit Wettbewerb in Lingen am 26. Oktober 2017.

Hinweise der Evangelischen Kirche in Deutschland

Schulprojekttage
Materialien zur Planung und Durchführung von Schulprojekttagen anlässlich des Reformationsjubiläums „500 Jahre Reformation“ und des bundesweiten Feiertags am 31. Oktober 2017: Sie planen einen Schulprojekttag rund um die Thematik Reformation? Die EKD wird hierzu ab Frühjahr 2017 online verfügbare Bausteine mit aktuellen Reformationsfilmen und einer Gamification zur Entdeckung historischer und aktueller Dimensionen der Reformation bereithalten. Damit werden Schulprojekte für alle Schularten leicht planbar.
Weltausstellung Reformation in Wittenberg vom 20. Mai – 10. September 2017
Exkursionen zu einem besonderen Ziel – Wittenberg 2017 wird gerade auch für Lehrkräfte mit und ohne ihre Schulklassen ein besonderes Erlebnis werden. In der historischen Altstadt lässt sich nicht nur erleben, wie Luther, Melanchthon und viele andere Männer und Frauen gemeinsam die Reformation initiierten und gestalteten, wie sie lebten und wie nah beieinander ihre Wege waren. Im Reformationssommer 2017 eröffnet die „Weltausstellung Reformation“ vier Monate lang rund um die historische Altstadt Entdeckungen über die weltweite Wirkung reformatorischer Impulse bis heute.

Zugang zu Unterrichtsmaterialien finden Sie unter folgenden Links

Reformationsmaterial des RPI Loccum

Material der Seite „Kirche und Schule“

Material für Kirche und Schule auf Luther 2017

Fächerübergreifende Unterrichtsbausteine:

Reformation reloaded